Zu Inhalt springen
Metallbecher und Kupferbecher

Metallbecher und Kupferbecher

Metallbecher und Kupferbecher online kaufen
  • Moscow Mule Becher Set 4 Becher 4 Strohhalme

    Ursprünglicher Preis €29,99
    Ursprünglicher Preis
    Ab €29,99
    €29,99
    Aktueller Preis €29,99

    Unser Wiseware Moscow Mule Set ist die ideale Alternative zu Einweg Sets. Durch die hochwertige Verarbeitung aus Edelstahl ist das Set rostfrei, ge...

    Vollständige Details anzeigen
    Ursprünglicher Preis €29,99
    Ursprünglicher Preis
    Ab €29,99
    €29,99
    Aktueller Preis €29,99
  • Edelstahl Thermo Kaffeebecher mit Deckel 600ml (schwarz)

    Ursprünglicher Preis €29,90
    Ursprünglicher Preis
    Ab €29,90
    €29,90
    Aktueller Preis €29,90

    Unsere Wiseware Thermobecher To Go sind aus Edelstahl in der Legierung 304, 18/8 und daher die ideale Alternative zu Einweg Kaffeebechern. Durch di...

    Vollständige Details anzeigen
    Ursprünglicher Preis €29,90
    Ursprünglicher Preis
    Ab €29,90
    €29,90
    Aktueller Preis €29,90
  • Edelstahl Thermo Kaffeebecher mit Deckel 600ml (weiß)

    Ursprünglicher Preis €29,90
    Ursprünglicher Preis
    Ab €29,90
    €29,90
    Aktueller Preis €29,90

    Unsere Wiseware Thermobecher To Go sind aus Edelstahl in der Legierung 304, 18/8 und daher die ideale Alternative zu Einweg Kaffeebechern. Durch di...

    Vollständige Details anzeigen
    Ursprünglicher Preis €29,90
    Ursprünglicher Preis
    Ab €29,90
    €29,90
    Aktueller Preis €29,90

Weitere beliebte Kategorien

Alle Produkte ansehen

Nachhaltiger Trend: Metall- und Kupferbecher als Alternative zu Plastikflasche, Pappbecher & Co. 

 

 

Trinken in Plastikflaschen kaufen, Kaffee aus Pappbechern mit Kunststoffbeschichtung konsumieren: Chemikalien, die sich aus dem Kunststoff lösen und in unsere Getränke gelangen, können einerseits zu gesundheitlichen Schäden führen. Andererseits werden laut einer Berechnung der Deutschen Umwelthilfe Coffee-to-go-Pappbecher in Massen und zum Nachteil unserer Umwelt hergestellt, konsumiert und entsorgt – in Deutschland jährlich 2,8 Milliarden Stück. 

 

Die gute Nachricht: Das neue Verpackungsgesetz verabschiedet den klassischen Coffee-to-go-Pappbecher. Denn ab 2023 gilt für Gastronomie und Co. die Mehrwegpflicht. Mehrwegbecher schaffen in diesem Fall Abhilfe – besonders Becher aus Metall. Dazu gehören beispielsweise Flaschen und Kaffeebecher aus Edelstahl sowie trendige Kupferbecher, welche auch als optische Hingucker gelten. 

 

Pappbecher und Plastikflaschen: Welche Folgen drohen für Natur und Umwelt? 

 

Ob auf dem Weg zur Arbeit oder zwischendurch zum Aufwärmen oder Erfrischen: Schnell und unkompliziert ist der Geldbeutel gezückt, Becher und Flaschen mit köstlichen Inhalten gehen über den Tresen. Getränke kaufen wir fast täglich. Aber: Was ist mit der Verpackung? Seit jeher konsumieren wir unsere Heiß- und Kaltgetränke aus Gefäßen, für deren Herstellung Kunststoff benötigt wird. 

 

Pro Kopf verbrauchen wir jedes Jahr im Schnitt etwa 34 Einwegbecher, um einen heißen Kaffee zu genießen. Hochgerechnet kommen wir auf eine Milliardenhöhe, welche gravierende Folgen für die Umwelt hat: Bäume müssen gefällt werden, viele Tonnen Rohöl werden benötigt, Massen an Wasser und Energie werden verbraucht. Hinzu kommen jährlich knapp 17,4 Milliarden Plastikflaschen. Das Resultat: ca. 450.000 Tonnen Müll. 

 

Wie wirkt sich Kunststoff auf die Gesundheit aus? 

 

Nicht nur Natur und Umwelt haben mit den Folgen des Konsums zu kämpfen. Kunststoff kann sich negativ auf die Gesundheit auswirken. Laut eines Berichts der Verbraucherzentrale gehen von verschiedenen Arten von Kunststoff unterschiedliche Gefahren aus. Dabei geht es nicht um den Stoff selbst, sondern um schädliche Zusätze. Weichmacher, Flammschutzmittel und UV-Stabilisatoren zählen dazu. Aber auch Mikroplastik, winzige Teilchen des Kunststoffes, können sich langfristig negativ auswirken. 

 

Tipp: Bei wisefood findest du nachhaltige Einwegpappbecher, die ganz ohne Kunststoffbeschichtung auskommen. Stattdessen verwenden wir eine wasserbasierte Beschichtung ohne Plastik. 

 

 

Alternative: Was sind die Vorteile von Metallbechern? 

 

Betriebe und Gastronomen bereiten sich jetzt auf die Mehrwegpflicht ab 2023 vor. Trinkgefäße aus Metall, zu denen vor Becher und Flaschen aus Edelstahl zählen, sind eine echte Alternative zu herkömmlichen Pappbechern und Plastikflaschen. 

 

Vorteile: 

 

- Robustheit: Edelstahl gilt als besonders widerstandsfähig und robust. Temperaturschwankungen machen dem Material nichts aus, sodass Edelstahlbecher und Thermoflaschen sich wunderbar für heiße und kalte Getränke eignen. Damit sind Metallprodukte aus diesem häufig verwendeten Stahl langlebig und tragen zur Nachhaltigkeit bei. 

 

- Für Kohlensäure geeignet: Grundsätzlich eignen sich Flaschen aus Edelstahl für Getränke mit Kohlensäure, weil das Material den Druck der Säure optimal aushält. Wichtig ist, den Flüssigkeitsbehälter gut zu verschließen, damit die Kohlensäure nicht entweicht. 

 

- Gute Isolierung: Hochwertige Edelstahlbecher- und Flaschen sorgen mit ihrer doppelwandigen Isolierung dafür, dass dein Heißgetränk über mehrere Stunden heiß bleibt. 

 

 

Ist Edelstahl umweltfreundlich? 

 

Recycling von Stahl ist ressourcenschonend. Das Schmelzverfahren gilt deshalb als vergleichsweise umweltfreundlich und spart CO2 ein. Auch durch die Langlebigkeit des Materials gelten Edelstahlprodukte aus besonders umweltfreundlich. Das ist aber noch nicht alles: Durch die hochwertige Optik des nichtrostenden Stahls sind Thermoflaschen und Kaffeebecher ein echter Eyecatcher. 

 

Coffee to Go Becher & Trinkflasche

 

Die hochwertigen wisefood Thermobecher To Go und unsere beliebte Edelstahl-Trinkflasche bieten dir eine Alternative zu herkömmlichen Einweg-Pappbechern und Plastikflaschen. Beide Produkten sind geruchsneutral, auslaufsicher und außerdem rostfrei. Um dir ein authentisches Geschmackserlebnis zu bieten, sind Trinkflasche und Thermobecher To Go geschmacksneutral. 

 

 

Besonderer Trend: Kupferbecher 

 

Nicht nur Thermobecher und Thermoflasche aus Edelstahl liegen als nachhaltige Alternative im Trend. Vor allem der glänzende Kupferbecher, welchen du heute in unterschiedlichen Ausführungen findest, ist beliebt. Ob im Stil der Modewelle Tiki, schlicht und ohne Schnörkel, mit oder ohne Henkel – die Auswahl ist groß.

 

Woher aber kommt dieser außergewöhnliche Trend? In den vierziger Jahren wurde der Kupferbecher, zusammen mit Gingerbeer und Smirnoff Wodka, an Barbesitzer verteilt. Damit sollte der Zusammenschluss der Marken für einen neuen Trend sorgen. Es entstand das heute so bekannte Mischgetränk „Moscow Mule“. In Los Angeles kam der Becher gut an – und heute findest du ihn auf der ganzen Welt. Durch das kühlende Metall reguliert der Trinkbecher die Temperatur des Cocktails und wurde in den USA vor für heiße Tage zum Hit. 

 

Was macht Kupfer so besonders?

 

Eine Besonderheit von Kupfer besteht darin, dass das Recycling des Metalls zu keinem Qualitätsverlust führt. Es gilt als äußerst umweltfreundlich und reduziert bei Verwendung die CO2-Emission. Außerdem soll das Metall die Energiemenge reduzieren, welche du brauchst, um Strom zu erzeugen. Als Spurenelement spielt es zudem eine wichtige Rolle für den menschlichen Organismus. 

 

Wie reinige ich Metallbecher?

 

Ob Thermobecher und Trinkflasche aus Edelstahl oder ein Becher aus glänzendem Kupfer: Metallbecher sind pflegeleicht. Damit du sie nach dem Gebrauch wieder zum Glänzen bringst, empfehlen wir dir Folgendes: 

 

  • Reinige deine Flaschen und Becher von Hand, um verschmutze Stellen zu erreichen, welche deine Spülmaschine nicht berücksichtigt. Während Edelstahl besonders robust ist, musst du bei Kupfermetall etwas vorsichtiger sein. Deshalb raten wir grundsätzlich davon ab, deinen Moscow-Mule-Becher in die Spülmaschine zu stellen. Wasser und ein mildes Spülmittel genügen, um den Trinkbecher zu säubern. Achte dennoch auf deinen Wasserverbrauch. 

 

Hinweis: Bei unseren Thermobechern von wisefood handelt es sich um qualitativ hochwertige und zugleich spülmaschinenfeste Produkte. Diese kannst du zur Reinigung bedenkenlos in die Spülmaschine stellen und sparst damit große Mengen Wasser. 

 

 

  • Ob Zitrone, Salz oder Backpulver: Viele Menschen schwören auf einfache Hausmittel, um ihr Metallgeschirr wieder zum Glänzen zu bringen. Beachte, dass Metalle auf Chemie reagieren können. Grundsätzlich gelten die genannten Produkte als unbedenklich. Solltest du dir unsicher sein, kannst du Hausmittel kleinflächig auftragen, um auszuprobieren, was für dich funktioniert. 

 

  • Wenn deine Flasche ein mehrteiliges Verschlusssystem besitzt, ist es wichtig, dass du dieses regelmäßig auseinandernimmst und einzeln säuberst. Andernfalls riskierst du, festklebende Getränkereste zu übersehen – und das ist nicht nur unappetitlich, sondern auch unhygienisch. 

 

Abschließende Tipps: So konsumierst du nachhaltiger 

 

Nutze deinen Metallbecher ruhig mehrmals am Tag, ohne ihn direkt und immer wieder zu spülen – denn so senkst du deinen Wasserverbrauch. Vor allem bei Getränken wie Wasser und Tee, die keine Rückstände hinterlassen, ist eine mehrmalige Reinigung oft überflüssig. Gegebenenfalls Flaschen und Trinkbecher mit kaltem Wasser ausspülen. Falls es doch einmal dazu kommen sollte, dass du einen Pappbecher nutzt, empfehlen wir dir, auf einen Plastikdeckel zu verzichten. Die Entsorgung der Deckel erhöht die CO2-Emission durch die anschließende Müllverbrennung. 

 

Mit wisefood konsumierst du umweltfreundlicher: Wir bieten dir Einweg- und Mehrwegtrinkbecher für den täglichen Gebrauch sowie für Gastronomie und Betriebe. Schaue dir auch unsere anderen Produkte an, zum Beispiel: 

 

- essbares Besteck

- Teller aus Palmblatt

- essbare Trinkhalme

- nachhaltige Kerzen 

 

 

Fazit: Metall- und Kupferbecher sind eine umweltfreundliche Alternative 

 

Stylisch, isolierend, leicht zu pflegen – und vor allem nachhaltig: Metall- und Kupferbecher sind eine lohnenswerte Chance für den ressourcenschonend Konsum im Alltag. Während Edelstahlbecher und Stahlflaschen sich wunderbar für Arbeit, Picknick oder Spaziergang eignen, kannst du mit einem Kupferbecher beim nächsten Essen mit Freunden Eindruck bei deinen Gästen hinterlassen. Einwegmüll verabschieden wir damit in den Ruhestand. 

 

 

 

FAQs

 

Was sind die Vorteile von Metallbechern?

 

Edelstahl- und Kupferbecher sind dafür bekannt, die Temperatur eines Getränks besonders gut regulieren zu können. Während hochwertige Thermobecher deinen Kaffee oder Tee für mehrere Stunden warmhalten, sorgt der Kupferbecher dafür, dass das Getränk etwas länger kühl bleibt. Metallbecher eignen sich zudem wunderbar als nachhaltige Alternativen zu umweltschädlichen Pappbechern und Plastikflaschen. 

 

Ab wann werden Kaffeebecher aus Pappe verboten? 

 

Laut Verpackungsgesetz soll die Mehrwegpflicht ab 2023 kommen. Das heißt, dass Bäckereien und Lokale sich schon jetzt auf die Umstellung vorbereiten und ihren Gästen für Speisen und Trinken eine Alternative zu Einwegprodukten anbieten müssen. Dies gilt EU-weit für Ketten und für Gastro-Betriebe mit über 80 m² Ladenfläche. 

 

Wie lange hält ein Edelstahlbecher Kaffee warm? 

 

Vakuumisolierte Thermobecher sind dafür bekannt, Getränke über mehrere Stunden warmzuhalten. Deshalb kannst du deinen Kaffee bedenkenlos über einen längeren Zeitraum stehen lassen. Die Dauer beträgt 5 bis 12 Stunden.

 

Tipp: Ob Kaffee, Saft oder Kakao, unseren Thermobecher eignen sich für Heiß- und Kaltgetränke. Schaue dich in unserem Sortiment von wisefood um und entdecke deine neuen und vor allem nachhaltigen Lieblingsprodukte. 

 

Wie reinige ich Metall- und Kupferbecher?

 

Eine händische Reinigung wird empfohlen. Wasche deine Behälter mit etwas warmen Wasser und milder Seife. Es gibt einige Hausmittel, beispielsweise Essig und Backpulver, welche ebenfalls Anwendung finden, um Stahl wieder zum Glänzen zu bringen. Stahl und Kupfer anschließend einfach an der Luft trocknen lassen. 

 

 

 

Quellen

https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/umwelt-haushalt/wohnen/gefahren-fuer-die-gesundheit-durch-plastik-7010

https://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/Thermobecher-fuer-Heissgetraenke-Test-und-Tipps,thermobecher218.html

https://www.test.de/Bambusbecher-im-Test-Die-meisten-setzen-hohe-Mengen-an-Schadstoffen-frei-5496265-5496273/

https://www.rbb-online.de/rbbpraxis/rbb_praxis_service/gesundes-wissen/wasser-plastik-flaschen-mikroplastik-gesundheit-schaedlich-gefahr.html