Nachhaltigkeit

Wisefood
Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist ein Prozess. Wir geben unser bestes.

Wir wollen die Welt besser hinterlassen. Für uns bedeutet Nachhaltigkeit ein kontinuierlicher Prozess. Wir arbeiten jeden Tag daran und haben noch viel vor uns!

Mehrere hundert Millionen Plastikprodukte konnten wir bereits durch unsere nachhaltigen Alternativen ersetzen. Millionen von Konsumenten haben wir erreicht. Wir tragen Verantwortung.

Unser Ziel sind klimapositive Produkte für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft zu produzieren. Am Ende wollen wir einen positiven Impact für Mensch und Natur. Ein großer Teil unseres Produktportfolios ist bereits klimaneutral und bis Ende 2022 sollen alle Produkte klimapositiv produziert werden. Seit Gründung konnten wir bereits tonnenweise Plastikmüll vermeiden und Co2-Emissionen einsparen.

Die bisherigen Erfolge verdanken wir euch - unseren Mitarbeitern, Kunden, Partnern, Lieferanten und Investoren!

Von Wisefood gefördertes Klimaschutzprojekt zum Aufforsten von Wälder in Deutschland

Klimaneutral

Wir beziehen für unsere Büros und unser Zentrallager am Firmensitz in Garching bei München 100% Ökostrom aus erneuerbaren Energien. Unsere Webseite betreiben wir Klimaneutral.

Zur Kompensation von CO2 fördern wir weltweit Klimaprojekte. Über hunderttausend Kilogramm CO2 konnten wir bereits mit unserem Partner "ClimatePartner" kompensieren.

Der Versand unserer Produkte findet bereits Klimaneutral über DHL "GoGreen" für Pakete und über das DB Schenker "Econeutral"-Programm für Paletten statt. DB Schenker kooperiert dabei mit der Non-Profit-Organisation "atmosfair", die durch die Unterstützung von CDM-zertifizierter Klimaschutzprojekte den ökologischen Fußabdruck verbessert.

Unser Commitment

Unsere Mission ist es nachhaltige Einweg- und Mehrwegprodukte mit Impact zu entwickeln und zu verkaufen. Dazu wollen wir möglichst viele der United Nations Sustainable Development Goals (SDGs) erreichen und nutzen diese als unser Nachhaltigkeitsframework. Aus den SDG leiten wir unsere Werte und Handlungen im operativen Alltag, bei der Entwicklung, beim Sourcing, im Umgang Miteinander und über sämtliche Unternehmensprozesse hinweg ab.

Unsere Einwegprodukte sind zum größten Teil biologisch abbaubar und wir achten bei der Herstellung auf die Einhaltung von sozialen Standards.

Plastik Vermeidung

Unsere Einwegprodukte sind Plastikfrei und auch bei den Verpackungen konnten wir seit Gründung große Fortschritte machen und bei immer mehr Produkten auf Plastik verzichten. So stellen wir immer mehr Verpackungen auf FSC®-zertifiziertes Papier um. Dadurch Vermeiden wir Mikroplastik im Meer und können die Verpackungen wieder in eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft zurückführen.

Für unsere essbaren- und für unsere Palmblatt-Produkte verwenden wir außerdem Reststoffe und geben diesen ein neues Leben in Form von Produkten die unsere Kunden begeistern sollen.