Zu Inhalt springen

Silikon Pralinenform

Silikon Pralinenform online kaufen
  • Essbare Cake-Pop Stiele - Vegan Sticks - 22,5 cm lang (Halter aus Teig, Schwarz)

    Originalpreis €4,99
    Originalpreis
    ab €4,99
    €4,99
    Jetziger Preis €4,99

    Unsere essbaren Produkte sind bekannt aus Galileo, Die Höhle der Löwen, RTL Nachtjournal und vielen weiteren Sendungen.  Unsere nachhaltigen, essba...

    Vollständige Details anzeigen
    Originalpreis €4,99
    Originalpreis
    ab €4,99
    €4,99
    Jetziger Preis €4,99
  • Flaschenverschluss Weinverschluss aus Silikon schwarz

    Originalpreis €2,99
    Originalpreis
    ab €2,99
    €2,99
    Jetziger Preis €2,99

    Unser schwarzer Flaschenverschluss sorgt für einen luftdichten Zustand, der den Wein oder andere Getränke nach dem Öffnen der Flasche konserviert u...

    Vollständige Details anzeigen
    Originalpreis €2,99
    Originalpreis
    ab €2,99
    €2,99
    Jetziger Preis €2,99
  • Muffinförmchen drei-farbig 4 cm - Muffin Förmchen Papier - Muffinförmchen

    Originalpreis €8,90
    Originalpreis
    ab €8,90
    €8,90
    Jetziger Preis €8,90

    Unsere süßen Muffinförmchen (4 x 5 cm) sind aus Papier und zum Backen von Törtchen, Kleinkuchen, Muffins und Kleingebäck geeignet. Die Backform ist...

    Vollständige Details anzeigen
    Originalpreis €8,90
    Originalpreis
    ab €8,90
    €8,90
    Jetziger Preis €8,90
  • Eiswürfelform aus Silikon

    Originalpreis €7,49
    Originalpreis
    €7,49
    €7,49
    Jetziger Preis €7,49

      Eiswürfel sind nicht nur die einfachste und optimale Kühlform für deine Getränke, sondern inzwischen auch ein Hingucker für jede Cocktailparty. D...

    Vollständige Details anzeigen
    Originalpreis €7,49
    Originalpreis
    €7,49
    €7,49
    Jetziger Preis €7,49
  • Kuchen Backform aus Stahl

    Originalpreis €6,99
    Originalpreis
    ab €6,99
    €6,99
    Jetziger Preis €6,99

    Die Kuchen Backform aus Stahl ist in einem edlen dunkelgrau gehalten und umfasst eine Größe von 25,5 x 12 x 8,5 cm. Durch die gute Wärmeleitung des...

    Vollständige Details anzeigen
    Originalpreis €6,99
    Originalpreis
    ab €6,99
    €6,99
    Jetziger Preis €6,99
  • Silikon Untersetzer Schwarz

    Originalpreis €10,90
    Originalpreis
    €10,90
    €10,90
    Jetziger Preis €10,90

    Die Getränkeuntersetzer aus Silikon werden im praktischen 5er Set inkl. Box geliefert. Das hochwertige Kunststoff ist optimal für den Einsatz im Ha...

    Vollständige Details anzeigen
    Originalpreis €10,90
    Originalpreis
    €10,90
    €10,90
    Jetziger Preis €10,90

Weitere beliebte Kategorien

Alle Produkte ansehen

Silikon Pralinenform

 

Längst schon haben Backformen aus Silikon herkömmliche Emaille- oder Keramikbackformen ersetzt. Alles, was vor dem Backen in eine kleine oder große Form gegossen werden muss, kann heute in Silikonformen in den Backofen geschoben werden. Ob klassischer Gugelhupf, leckere Muffins oder die Silikonmatte, die das traditionelle Backpapier ablöst: Die vorteilhafte Alternative hat bereits viele heimische Backstuben erobert und ist dabei doch nicht nur zum Backen geeignet. Denn auch Teigschaber, Pinsel und andere Küchenutensilien aus diesem Material überzeugen mittlerweile in Küche und Backstube.

 

 

Silikonformen als praktische Küchenhelfer

 

Auch im Eisschrank haben Silikon-Eiswürfelbehälter die herkömmlichen Eiswürfelbehälter aus Plastik ersetzt. Doch nicht nur das: Köstliche Pralinen finden durch Pralinenform aus Silikon ebenfalls zum perfekten Look, ohne beim Herauslösen beschädigt zu werden. Denn Silikonformen haben unter anderem einen großen Vorteil: Weder nach dem Backen noch nach dem Abkühlen und Aushärten, beispielsweise von geschmolzener Schokolade, bleibt etwas vom Einfüllgut an ihnen haften. Sie sind mit einer perfekten Anti-Haft-Beschichtung ausgestattet.

 

 

Die Vorteile von Küchenutensilien aus Silikon

 

Silikon ist ein echtes Multitalent in der Küche. Auch wenn es als solches in der Natur nicht vorkommt und aus anorganischen Substanzen wie Silizium, Sand und Ton hergestellt wird, ist es doch sicher und lebensmittelecht. Bei guter Qualität und Dank der thermischen Nachbehandlung gehen also keine löslichen Bestandteile in das jeweilige Lebensmittel über.

Folgende Vorteile weisen Silikon-Pralinenformen und andere Silikon-Küchenutensilien auf:

 

Sie sind 

 

• hitze- und kältestabil (für Backofen, Mikrowelle, Eisfach bzw. Gefrierschrank geeignet)

• unzerbrechlich, elastisch und anpassungsfähig (hohe Kompressibilität und Elastitizität)

• lebensmittelecht und unschädlich (durch die Stiftung Warentest bestätigt).

• beständig gegenüber Säuren und anderen chemischen Einflüssen

 

Silikon 

 

• besitzt eine wasserabweisende Wirkung

• ersetzt das (manchmal lästige) Einfetten 

• besitzt eine Anti-Haft-Beschichtung

 

 

Silikon-Pralinenformen und ihre Entsorgung

 

Mittels Formpressverfahren oder Spritzgussverfahren werden die unterschiedlichsten Silikon-Formen hergestellt. Diese sind extrem lange haltbar, so dass die Frage der Entsorgung nicht allzu oft aufkommt. Dennoch: Nichts hält ewig und so müssen auch Silikon-Pralinenformen irgendwann einmal entsorgt werden. Hier weisen Silikon-Formen einen klaren Nachteil auf: Sie sind derzeit kaum recycelbar und müssen als Ganzes über den Restmüll entsorgt werden. Doch das könnte sich Dank dreier pfiffiger Jungchemiker in naher Zukunft ändern. Diese haben für ihre innovative Arbeit sogar den „Jugend-forscht-Preis“ gewonnen.

 

 

Realistische Zukunftsmusik: Umweltfreundliche und nachhaltige Silikonentsorgung

 

Drei talentierte Jungchemiker entwickelten kürzlich einen perfekten Silikon-Stoffkreislauf. Sie schafften es, die Einzelelemente erneut zu einsatzfähigem Silikonkunststoff zusammenzufügen. Diese experimentierfreudigen jungen Männer haben sich mit ihrem Silikon-Recycling-Projekt bei „Jugend forscht“ einen Namen gemacht und werden wohl auch in Zukunft von sich hören lassen.

Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis auch ausgediente Silikon-Pralinenformen recycelt und erneut nutzbar gemacht werden können. 

 

 

In Form gebracht: Die Vielfalt der Pralinenformen

 

Neben hochwertigen Silikon-Pralinenformen gibt es ebenso Formen aus Polycarbonat, praktische Magnet- und sogenannte Auflegerformen. Von diesen wiederum gibt es unzählige Varianten, mit denen köstliche Pralinen in Wunsch-Form gebracht werden können. So wird jede selbstgemachte Praline nicht nur zu einem kleinen Unikat aus der eigenen Küche, sondern auch zum wahren Eyecatcher auf dem Pralinenteller. Ob als Herz, Kleeblatt, Rose, Trüffel oder andere in Form gebrachte Praline: Mit den passenden Silikonformen sieht jede einzelne Praline zum Anbeißen aus!

 

 

 

Einfaches Pralinenrezept für Anfänger

 

Mit dem folgenden Rezept kannst du einmal ausprobieren, wie einfach die Pralinenherstellung mit Silikon-Pralinenformen ist. Trotz des unkomplizierten Rezeptes sehen diese Pralinen hinterher richtig edel und professionell aus. Dabei benötigst du nur wenige Zutaten für ein umso beeindruckenderes Ergebnis:

 

130 g Vollmilch-Kuvertüre 

130 g weiße Kuvertüre 

130 g hellen oder dunklen, schnittfesten Nougat 

40 g rosa oder rote Fondantmasse zum Dekorieren 

Rezept für etwas 12 bis 15 feine Nougat-Pralinen

 

 

Die einzelnen Arbeitsschritte:

 

1. Zuerst wird die Vollmilch-Kuvertüre im Wasserbad geschmolzen, bis sie glatt und geschmeidig ist.

 

2. Nun füllst du die geschmolzene Kuvertüre zu etwa einem Drittel in die einzelnen Kammern der Silikonform und stellst diese zum Abkühlen und Aushärten für eine Viertelstunde in den Kühlschrank.

 

3. Als nächstes wird die Nougat-Masse im Wasserbad geschmolzen.

 

4. Diese wird anschließend, ebenfalls zu einem Drittel, auf die ausgehärtete Kuvertüre in die Kammern der Silikon-Pralinenform gegeben, die nun zu 2/3 gefüllt sind. Die Silikon-Pralinenform kommt nun nochmals für 15 Minuten zum Aushärten in den Kühlschrank.

 

5. Jetzt wird die weiße Kuvertüre im Wasserbad geschmolzen und als letzte Schicht in die Kammern der Silikon-Pralinenform gefüllt. Im Anschluss kommt diese nun für eine ganze Stunde in den Kühlschrank, damit die einzelnen Schichten auch wirklich ausgehärtet sind, bevor es weitergeht.

 

6. Während der Aushärtungszeit kannst du den Fondant ausrollen und mit einem Plätzchenausstecher in Herzform kleine Herze ausstechen. Diese sollten natürlich etwas kleiner als deine Pralinen sein. 

 

7. Nach dem Aushärten deiner Pralinen drückst du die Herzen einfach aus der Silikon-Pralinenform und verzierst die einzelnen Pralinés mit deinen Fondant-Herzen.

Fertig sind deine leckeren und zum Anbeißen schönen Nougat-Pralinen!

 

 

 

Quellen:

https://www.bremer-umwelt-beratung.de/Umwelttipps-Haushalt-Wohnen-Silikonbackformen.html

https://www.verbraucherservice-bayern.de/themen/hauswirtschaft/leichter-backen-eigenschaften-von-backfolien-und-backformen