Essstäbchen richtig halten

Wisefood Gastronomie Trends
Essstäbchen richtig halten

Essstäbchen richtig halten: Eine Anleitung

Du liebst asiatisches Essen aller Art und möchtest das künftig auch stilecht genießen? Dann solltest Du den Umgang mit Essstäbchen lernen. Für Europäer ist das gar nicht so einfach und erfordert tatsächlich ein wenig Geschick. Es lohnt sich aber durchaus, das Essen mit Stäbchen zu erlernen. Wir verraten Dir in folgendem Tutorial, wie Dir das am besten gelingt und geben Dir nützliche Tipps und Tricks.


Essstäbchen halten: So gelingt es auch Anfängern

Es gibt nicht nur eine Methode zum Essstäbchen halten. Für Anfänger aber hat sich diese Variante bewährt: Das untere Essstäbchen liegt in der Kuhle zwischen Daumen und Zeigefinger sowie auf der Spitze des Ringfingers auf und bleibt unbeweglich. Das obere Essstäbchen hältst Du dann ebenfalls mi Daumen, Zeige- und Ringfinger fest und bewegst es auf und ab. Versuche dabei, Deinen Daumen möglichst still zu halten. Diese Bewegung wird Dir zunächst ungewohnt vorkommen; vielleicht bekommst Du sogar einen Krampf in der Hand. Übe diese Bewegung so lange, bis sie Dir in Fleisch und Blut übergegangen ist. Wenn Du die Bewegung einigermaßen beherrschst, kannst Du versuchen, kleine Happen mit den Stäbchen aufzunehmen. Am besten sind klein geschnittene Gemüsestücke oder Kartoffeln geeignet. Die Aufnahme von Reis gestaltet sich etwas schwieriger und fordert mehr Übung. Selbst in China wird Reis bevorzugt aus kleinen Schälchen gegessen. Diese werden bis zum Mund gehoben und die Reiskörner dann von dort aus mit Stäbchen in den Mund befördert. Möchtest Du Deinen Reis mit Stäbchen essen, koche ihn möglichst klebrig; so gestaltet sich die Aufnahme etwas leichter.

Hilfe beim Erlernen der Nahrungsaufnahme mit den traditionellen Holzstäbchen geben Dir diverse Tutorials und Anleitungsvideos, die Du vielfach im Internet findest. Zudem sind im Handel Essstäbchen für Anfänger erhältlich. Sie eignen sich auch gut für Kinder, die das Essen mit den Stäbchen erlernen sollen. Das Geheimnis: Diese Stäbchen sind an einem Ende zusammengebunden, was die Bedienung deutlich vereinfacht. Einige dieser Modelle sind mit Silikonringen ausgestattet, in die man seine Finger stecken kann. Ob Du Dich für Einweg Stäbchen oder das Modell wiederverwendbar entscheidest, bleibt Deinen eigenen Vorlieben überlassen. Wenn Du häufig asiatisch ist, empfehlen wir Dir wiederverwendbare Stäbchen, denn sie kannst Du dauerhaft benutzen. Hochwertige Essstäbchen kannst Du in unserem Shop kaufen. Hier gibt es nicht nur Essstäbchen in allen erdenklichen Variationen, sondern alles, was Du für einen typischen asiatischen Abend benötigst. Wir bieten Dir eine Vielzahl an nachhaltigen Produkten und sogar essbares Besteck. Unser absolutes Highlight sind die essbaren Sushi Stäbchen, bekannt aus der Höhle der Löwen. Ebenso kannst Du bei uns Holzlöffel, -gabel und -messer sowie ein Besteck Set erwerben.


Hier noch einige wertvolle Tipps, die Dir das Essen mit den Stäbchen erleichtern können:
  • Halte die Stäbchen nicht zu nah am dünnen Ende, sondern halte Deine Hände möglichst weit vom Essen weg
  • Verwende zum Üben am besten Stäbchen aus Holz oder Bambus. Sie sind aufgrund ihrer griffigen Textur leichter zu händeln als Stäbchen aus Kunststoff.
  • Beim Aufnehmen von Essen hat sich ein Winkel von 45 Grad bewährt
  • Achte darauf, dass die breiten Enden der Stäbchen kein X bilden
  • Die Haltung der Stäbchen ist der eines Stiftes ganz ähnlich, nur dass sich das Stäbchen etwas tiefer befindet.

Nun solltest Du alles Wichtige zum Essen mit den Holzstäbchen wissen und vergiss nicht: Übung macht den Meister. Gib nicht gleich auf, wenn es bei den ersten Versuchen nicht gelingen will.


Essbare Sushi Stäbchen / Essstäbchen - Wisefood Chopsticks (schwarz, 5mm, 22,5cm)




Welche Arten von Essstäbchen gibt es?

Spezielle Essstäbchen für Rechts- oder Linkshänder gibt es nicht. Jedoch unterscheiden sich die Größen der Stäbchen. Die Variante für Männer ist etwas länger – ganz einfach, weil Männer größere Hände haben. Damit das Essen mit den Stäbchen gelingt, sollte man sich für die richtige Stäbchenlänge entscheiden. Dazu misst Du zunächst die Spanne zwischen Deinem Daumen und Deinem Zeigefinger. Dieses Ergebnis stellt dann zwei Drittel der optimalen Länge des Stäbchens dar. Die Formel wäre also: Spannenlänge plus halbe Spannenlänge = optimale Stäbchenlänge. Beträgt also die Spannenlänge zwischen Daumen und Zeigefinger bei Dir 15 Zentimeter, würde die optimale Länge des Stäbchens bei 22,5 Zentimeter liegen.


No gos beim Essen mit den Essstäbchen

Beim Essen mit den Stäbchen gilt es einige grundlegende Dinge zu beachten beziehungsweise zu vermeiden, um nicht unhöflich zu erscheinen. Ein Faux pas, den Du Dir nicht leisten solltest, ist es, mit einem Ende des Stäbchens das Essen aufzuspießen. Mit den Stäbchen auf den Tisch zu trommeln oder damit auf andere Leute zu zeigen, solltest Du ebenfalls vermeiden. Ein No go ist es weiterhin, die Stäbchen senkrecht in die Reisschale zu stecken. Das gilt in asiatischen Kulturen als sehr unhöflich. Bist Du in Japan unterwegs, solltest Du die Stäbchen auch nicht auf dem Tellerrand ablegen. In den meisten Restaurants werden zu diesem Zweck kleine Holzbänke mit auf den Tisch gestellt, die Du nutzen kannst. Sie werden auch als Hashioki bezeichnet. Zu guter Letzt: Wurde ein Tablett mit Speisen für alle Leute am Tisch in die Mitte gestellt, nutze ausschließlich das dicke Ende Deinr Stäbchen, um Dir diese zu nehmen. Nimm keinesfalls das dünne Ende, das Du zuvor schon im Mund hattest.


Interessante und kuriose Fakten zu Essstäbchen

Hast Du gewusst, dass weltweit etwa 900 Millionen Menschen mit Messer und Gabel essen, aber sogar 1,2 Milliarden Menschen mit Stäbchen. Damit ist diese Art der Nahrungsaufnahme weit verbreitet. Allerdings gibt es in den asiatischen Ländern noch wesentliche Unterschiede zwischen den sogenannten Chopsticks. Die in Japan sind zum Beispiel deutlich kürzer als jene in China. Während die Stäbchen früher hauptsächlich aus Bambus gefertigt wurden, bestehen sie heute meist aus Holz oder Metall.

Fazit: Reis und Sushi zählen zu Deinen absoluten Lieblingsspeisen? Diese kannst Du fortan noch mehr genießen, wenn Du Dich für das Essen mit Stäbchen entscheidest. Einige meinen sogar, dass das Essen noch besser schmeckt, wenn man es mit Stäbchen ist: Probiere es also unbedingt selbst einmal aus!

FAQ
Woraus bestehen Essstäbchen?
Essstäbchen sind aus Holz oder Bambus ebenso wie aus Kunststoff erhältlich. Für den Anfänger sind die Modelle aus Holz oder Bambus besser geeignet, da sie griffiger sind.

Was sollte man beim Benutzen der Stäbchen vermeiden?
Stochere mit Deinen Stäbchen nicht im Essen herum und leg sie auch nicht auf dem Tellerrand ab. Vermeide es ebenso, mit den Stäbchen auf andere Leute zu zeigen. Auch solltest Du die Stäbchen nicht senkrecht in den Reis stecken, denn das erinnert an eine asiatische Beerdigungszeremonie.

Was zeichnet Stäbchen für Anfänger aus?
Sushistäbchen für Anfänger sind oben zusammengebunden. Das und die Silikonringe erleichtern die Bedienung wesentlich.

Woher stammen die Essstäbchen?
In China nutzt man die Stäbchen bereits seit mehr als 3.000 Jahren zum Essen. Etwa im 7. Jahrhundert gelangten die Stäbchen dann nach Korea, Japan und Vietnam.

Wie lang sollten die Stäbchen sein?
Um die richtige Länge der Stäbchen zu ermitteln, miss die Spanne zwischen Daumen und Zeigefinger. Rechne zu der so ermittelten Länge noch einmal die halbe Länge hinzu und Du hast das richtige Maß für Dein Essstäbchen.

Weitere Ratgeber-Artikel von uns

Mobiler Eiswagen mieten

Nostalgie auf Bestellung: Ein mobiler Eiswagen Bei Millennials und älteren Generationen werden beim Gedanken an das Klingeln eines Eiswagens im Sommer vermutlich schöne Kindheitserinnerungen wach. In einem Moment wurde noch... mehr lesen

Welches Geschirr ist Mikrowellengeeignet?

Welches Geschirr ist Mikrowellengeeignet? Mahlzeiten schnell und unkompliziert in der Mikrowelle zu erwärmen, gehört zu unserem Alltag. Viele wissen aber gar nicht, dass nicht jedes Gefäß dafür geeignet ist. Unter... mehr lesen

Zeichen für induktionsgeeignetes Kochgeschirr

Die Töpfe mit der "Wendel": So erkennen Sie Kochgeschirr, das für Induktionsherde geeignet ist Induktionsplatten haben unter allen Herden die mit Abstand höchste Energieeffizienz: Dadurch, dass die Hitze direkt im... mehr lesen

Das Zeichen für Lebensmittelecht

Lebensmittel sind ein unverzichtbarer Teil unseres täglichen Lebens. Umso wichtiger ist daher Lebensmittelsicherheit, bei der das Glas-Gabel-Symbol eine wichtige Rolle spielt. Was auch immer in Kontakt mit Lebensmitteln kommt, muss... mehr lesen