Doorgaan naar inhoud

Silikon Muffinform

Silikon Muffinform online kaufen
  • Flaschenverschluss Weinverschluss aus Silikon schwarz

    Originalpreis €2,99
    Originalpreis
    ab €2,99
    €2,99
    Jetziger Preis €2,99

    Unser schwarzer Flaschenverschluss sorgt für einen luftdichten Zustand, der den Wein oder andere Getränke nach dem Öffnen der Flasche konserviert u...

    Alle gegevens bekijken
    Originalpreis €2,99
    Originalpreis
    ab €2,99
    €2,99
    Jetziger Preis €2,99
  • Muffinförmchen drei-farbig 4 cm - Muffin Förmchen Papier - Muffinförmchen

    Originalpreis €8,90
    Originalpreis
    ab €8,90
    €8,90
    Jetziger Preis €8,90

    Unsere süßen Muffinförmchen (4 x 5 cm) sind aus Papier und zum Backen von Törtchen, Kleinkuchen, Muffins und Kleingebäck geeignet. Die Backform ist...

    Alle gegevens bekijken
    Originalpreis €8,90
    Originalpreis
    ab €8,90
    €8,90
    Jetziger Preis €8,90
  • Eiswürfelform aus Silikon

    Originalpreis €7,49
    Originalpreis
    €7,49
    €7,49
    Jetziger Preis €7,49

      Eiswürfel sind nicht nur die einfachste und optimale Kühlform für deine Getränke, sondern inzwischen auch ein Hingucker für jede Cocktailparty. D...

    Alle gegevens bekijken
    Originalpreis €7,49
    Originalpreis
    €7,49
    €7,49
    Jetziger Preis €7,49
  • Muffin Backformen 120er Pack - Muffin Förmchen Papier - Muffinförmchen

    Originalpreis €2,90
    Originalpreis
    ab €2,90
    €2,90
    Jetziger Preis €2,90

    Törtchenformen 120 Stk. (2,5 x 5 cm) aus Papier zum Backen von Törtchen, Kleinkuchen, Muffins und Kleingebäck. Die Backform ist umweltfreundlich, h...

    Alle gegevens bekijken
    Originalpreis €2,90
    Originalpreis
    ab €2,90
    €2,90
    Jetziger Preis €2,90
  • Silikon Untersetzer Schwarz

    Originalpreis €10,90
    Originalpreis
    €10,90
    €10,90
    Jetziger Preis €10,90

    Die Getränkeuntersetzer aus Silikon werden im praktischen 5er Set inkl. Box geliefert. Das hochwertige Kunststoff ist optimal für den Einsatz im Ha...

    Alle gegevens bekijken
    Originalpreis €10,90
    Originalpreis
    €10,90
    €10,90
    Jetziger Preis €10,90

Weitere beliebte Kategorien

Alle Produkte ansehen

Silikon Muffinformen

 

Silikon-Backformen liegen im Trend: Wer herzhafte oder süße Muffins und Cupcakes genießen möchte, setzt heute auf die praktischen und vielseitig einsetzbaren Backhelfer. Sie sind in vielen bunten Farben erhältlich und so auch ein optischer Hingucker. Welche Vorteile Silikon-Muffinformen haben, worauf beim Kauf zu achten ist und wie Reinigung und Pflege gelingen – ein Überblick. 

 

 

Welche Vorteile und Eigenschaften haben Muffinformen aus Silikon? 

 

Silikon-Muffinformen begeistern nicht nur Kinder durch ihre quietschbunte Erscheinung. Denn wer regelmäßig backt, freut sich gleich über mehrere Vorteile der modernen Muffin-Backformen. Durch ihre Antihaftbeschichtung, welche von Natur aus besteht, entfällt einerseits das aufwendige Einfetten. Andererseits kann Gebäck durch die weiche Beschaffenheit des Materials besonders einfach aus der Form gelöst werden. Silikon-Backformen für Muffins liegen außerdem angenehm und sicher in der Hand, sodass sie sich auf für das Backen mit Kindern eignen. 

 

Da die Formen besonders flexibel sind, stellen sie eine platzsparende Alternative zu herkömmlichen Muffinformen aus Metall dar. So lassen sie sich beim Backen beispielsweise zusammendrücken – und auch im Küchenschrank nehmen sie nur wenig Platz ein. Ein weiterer Vorteil: Aufgrund der Hitzebeständigkeit des Materials sind Silikon-Backformen vielfältig einsetzbar. Ob Schokoladenmuffins oder herzhafte Frühstücksmuffins – die meisten Silikon-Muffinformen halten Temperaturen von über 200 Grad Celsius stand. Auf diese Weise sind die Förmchen langlebig und wiederverwendbar. 

 

Tipp: Für eine korrekte Handhabung empfehlen wir, stets die Hinweise des Herstellers zu berücksichtigen. 

 

 

Woraus bestehen Silikon-Muffinformen? 

 

Ob aus Ton, Keramik oder Sand: Um Silikon-Backformen herzustellen, wird das Material zunächst in Form von Silizium aus den Stoffen herausgetrennt. Nach weiteren Behandlungsschritten kommt das sogenannte Temper-Verfahren zum Einsatz: Die Wärmebehandlung führt zur Befreiung von flüchtigen organischen Verbindungen. Erst danach sind die Silikon-Backformen bereit für ihren ersten Backeinsatz. 

 

Wichtig: Obwohl die Formen dank des Temper-Verfahrens frei von schädlichen Stoffen sind, empfiehlt die Verbraucherzentrale NRW grundsätzlich einen „Ausheizprozess“ in Eigenregie. Vor der ersten Verwendung solltest du die Silikon-Muffinformen für eine Stunde bei 200 Grad Celsius in den Ofen stellen. 

 

 

Wie reinige ich Silikonformen richtig? 

 

Die Oberfläche der Silikon-Muffinformen besteht aus kleinen Poren. Die richtige Reinigung und Pflege hilft, diese zu schützen. Wichtig: Die Formen sollten keinesfalls eingefettet werden. Denn Fett kann dazu führen, dass die Poren geschädigt werden. Das gilt sowohl für einzelne Muffinformen als auch für ganze Silikonbleche. 

 

Grundsätzlich gestaltet sich die Reinigung jedoch einfach: Achte darauf, die kleinen Backhelfer lediglich mit klarem Wasser und etwas Spülmittel zu säubern. Die meisten Formen sind außerdem für die Spülmaschine geeignet. Achte aber auch hier auf die Hinweise des Herstellers, bevor du die Backformen reinigst. 

 

Unsere Reinigungs- und Pflegetipps: 

 

1. Nutze kaltes Wasser für die Reinigung. Dieses löst nicht nur die Stärke aus den Silikonporen, sondern schließt diese außerdem wieder. 

 

2. Um das beste Ergebnis zu erhalten, sollten Silikon-Muffinformen direkt nach dem Backen gereinigt werden. Hartnäckige Reste bleiben so nicht haften. 

 

3. Verzichte auf scharfe und auch spitze Gegenstände, um die Formen nicht zu beschädigen. 

 

4. Nach dem Ausheizen wird empfohlen, die Silikon-Muffinformen noch einmal mit klarem Wasser auszuspülen, bevor sie zum Einsatz kommen. 

 

 

Wie entsorge ich Silikon-Backformen? 

 

Die Muffinformen sind nicht mehr brauchbar und du fragst dich jetzt, wie du diese korrekt entsorgst? Hier gilt grundsätzlich: Wenn es sich nur um kleine Mengen Silikon handelt, darf dieser unkompliziert über den Restmüll entsorgt werden. Etwas größere Mengen gehören hingegen in den Gelben Sack. 

 

Gut zu wissen: Zwar wird Silikonmüll in überwiegender Menge nicht recycelt, auch wenn es Möglichkeiten für das Aufspalten von Silikonbausteinen gibt, wie einige Forschungsprojekte zeigen. Dennoch gibt der Stoff in der Regel keine giftigen Stoffe an die Umwelt ab. Ganz unproblematisch ist das Thema trotzdem nicht. Denn bei der Herstellung von Silikonprodukten kommen giftige Chemie, zu denen beispielsweise Methylchloride zählen, zu Einsatz. 

 

 

Welche Alternativen gibt es? 

 

Stahl: In vielen Küchen wird klassischerweise das vorgefertigte Muffin-Stahlblech verwendet. Einzelne Muffinformen sind nicht notwendig. Hochwertige Produkte aus Stahl besitzen eine gute Antihaftbeschichtung, sodass du dir keine Gedanken um klebrige Überreste machen musst. Tipp: Achte beim Kauf darauf, ob es sich um ein spülmaschinenfestes Blech handelt. 

 

 

Papier: Muffinformen aus Papier sind besonders platzsparend. Sie bedürfen keiner Reinigung und können nach der Verwendung deshalb direkt entsorgt werden. Die kleinen Formen gibt es oft in unterschiedlichen Farben, sodass sie sich als dekoratives Element für Feste und Feierlichkeiten eignen. 

 

Unsere Empfehlung: Muffin-Backformen von Wisefood 

 

Wir von Wisefood bieten dir süße Törtchenformen aus Papier für kleine Küchlein, Cupcakes und Muffins. Begeistere deine Gäste mit einem hochwertigen und dekorativen Produkt. Umweltfreundlichkeit liegt uns am Herzen: Bei unseren Produkten handelt es sich stets um nachhaltige und hochwertige Artikel aus ausgewählten Rohstoffen, die du zu fairen Preisen erhältst. Nutze die Muffin-Backformen aus Papier beispielsweise für süße Überraschungen oder herzhaft-pikante Leckerbissen. 

 

 

Worauf muss ich beim Kauf von Muffinformen aus Silikon achten?

 

Wer sich für den Kauf für Silikon-Muffinformen entscheidet, sollte auf einige Aspekte achten. Unsere Tipps für dich: 

 

1. Ob Neukauf oder Second-Hand-Produkt: Achte vor dem Kauf auf die Qualität des Produktes. Silikonprodukte sollte zum Beispiel frei von Kratzern sein, da diese auf eine Abnutzung hinweisen. Nur wenn die Poren des Materials intakt sind, kannst du mit deinem Wunschergebnis rechnen. 

 

2. Beachte den Geruch: Es kann sein, dass Silikon-Muffinformen etwas unangenehm riechen. Handelt es sich um einen besonders stechenden, unangenehmen Geruch, raten wir grundsätzlich von einem Kauf ab. Das kann einerseits auf die Minderwertigkeit eines Artikels hinweisen. Andererseits handelt es sich oft um stark chemisch behandelte Produkte. 

 

3. Nach dem Kauf: Grundsätzlich sind Muffin-Backformen aus Silikon zwar hitzebeständig. Sie eignen sich jedoch nicht für den direkten Kontakt mit Hitze, etwa mit einer offenen Flamme. Auch solltest du die Formen nicht auf einem Herd abstellen, da das Material an der Kontaktfläche haftenbleiben kann. 

 

4. Bei erstmaliger Nutzung: Denke daran, deine neue Muffin-Silikonbackform vor der ersten Verwendung auszuheizen. Auch wenn hochwertige Produkte unschädlich sind, stehst du damit auf der sicheren Seite. 

 

5. Berücksichtige die Hinweise des Produktherstellers: Nach dem Kauf gilt es, unbedingt auf die Nutzungshinweise des Herstellers zu achten. Dies gilt besonders für die Temperatur- und Reinigungshinweise. Tipp: Auch wenn die Backformen laut Herstellerangabe Temperaturen über 250 Grad Celsius standhalten, solltest du das Material keiner zu hohen Hitze aussetzen, damit es robust und langlebig bleibt. Grundsätzlich empfiehlt sich deshalb eine Maximaltemperatur von 200 Grad Celsius. 

 

 

Fazit

 

Silikon-Backformen für Muffins sind besonders praktisch, flexibel, platzsparend und auch optisch ein Hingucker. Sie sind deshalb aus kaum einer Küche wegzudenken. Eine Herausforderung besteht jedoch darin, den Stoff zu recyceln. Wenn du auf der Suche nach nachhaltigem und umweltfreundlichem Backzubehör bist, empfehlen wir dir das Sortiment von Wisefood.

 

Wir von Wisefood setzen uns für einen gesunden Planeten und für den Schutz von Rohstoffen, Tieren und Natur ein. Deshalb findest du bei uns ausgewählte, nachhaltige und hochqualitative Produkte zu fairen Preisen. Wir freuen uns auf deinen Besuch in unserem Shop!

 

 

 

FAQs

 

 

Woraus bestehen Silikon-Muffinformen? 

 

Bei Silikon handelt es sich um einen synthetischen Kunststoff, der bei der Herstellung von Backformen grundsätzlich als lebensmittelecht und damit unbedenklich gilt. In der Fachsprache ist es als sogenanntes Polymer bekannt. Wichtig ist das Ausgasen von Backformen aus dem Kunststoff – und das vor dem ersten Einsatz, damit keine flüchtigen Verbindungen in Lebensmittel übergehen. 

 

Was muss ich bei Silikon-Backformen beachten?

 

Achte vor Kauf und Nutzung unbedingt auf die Hinweise des Herstellers. Dies gilt besonders für die Temperatur und Materialzusammensetzung. Qualitativ hochwertige Produkte erkennst du zum Beispiel an einem neutralen Geruch. Sollten die Muffinformen einen beißenden Geruch haben, raten wir von einem Kauf ab. 

 

Welche Vorteile haben Silikon-Muffinformen? 

 

Muffinformen aus dem flexiblen Kunststoff haben folgende Vorteile: 

 

- wenig Stauraum nötig

- durch das Material auch platzsparend im Ofen

- geeignet für das Backen mit Kindern 

- in bunten Farben erhältlich 

- liegen angenehm in der Hand 

 

Wie entsorge ich Silikon-Muffinformen richtig? 

 

Kleinere Mengen werden unkompliziert über den Restmüll entsorgt. Erst bei größeren Silikonmengen gilt es, über eine alternative Entsorgungsmöglichkeit nachzudenken. Dies gilt beispielsweise für größere Kartuschen, die in den Wertstoffhof gehören. 

 

Was kann ich als Alternative zu Silikon-Muffinformen verwenden

 

Klassischerweise kommen Muffinbleche aus Stahl zum Einsatz. Einzelne Papierformen wirken hingegen besonders dekorativ und sind zudem platzsparend. Wer Wert auf Nachhaltigkeit legt, sollte auf Material und Herstellung achten. Schaue dich beispielsweise bei Wisefood um und stöbere durch das vielfältige und vor allem umweltfreundliche Sortiment, um das passende Zubehör für dein Backvorhaben zu finden.

 

Wie reinige ich Silikon-Muffinformen? 

 

Nutze Wasser und etwas Spülmittel, um deine Silikon-Muffinformen zu reinigen. Kaltes Wasser ist besonders empfehlenswert für die Poren des Materials. Achte beim Säubern und Pflegen darauf, dass du keine spitzen oder scharfen Gegenstände verwendest. Diese können die Oberfläche des Materials beschädigen, sodass die Formen unbrauchbar werden. 

 

 

 

Quellen: 

 

https://www.verbraucherzentrale.nrw/schadstoffe/kueche/silikonbackformen-kann-ich-sie-ohne-bedenken-zum-backen-verwenden-44642

https://eatsmarter.de/produkte/ratgeber/sind-silikon-backformen-gesundheitsschaedlich

https://entsorgen.org/silikon/#:~:text=Kleine%20Mengen%20von%20Silikon%20d%C3%BCrfen,Container%20eines%20Entsorgers%20entsorgt%20werden.