Doorgaan naar inhoud

Flaschenausgießer

Flaschenausgießer online kaufen

Filters

Deze collectie is leeg

Alle producten bekijken

Weitere beliebte Kategorien

Alle Produkte ansehen

Ausgießer für Flaschen


Du interessierst Dich für Flaschenausgießer und freust Dich, dass das professionelle Barzubehör jetzt bei wisefood gibt? Wir wissen, dass Speedster bzw. Pourer, wie die professionellen Ausgießer für Flaschen im Fachjargon genannt werden, zum unverzichtbaren Zubehör für Barkeeper und Profimixer gehören. Funktionierendes Cocktailzubehör mit edler Optik und gutem Sitz auf dem Flaschenhals machen in jeder Cocktailbar den kleinen, aber entscheidenden Unterschied: Cocktails, Short- und Long-Drinks gelingen mit dem richtigen Barwerkzeug eindeutig besser. Hier erfährst Du alles, was Du über Flaschenausgießer im Allgemeinen und über die unterschiedlichen Cocktailzubehör-Typen im Besonderen wissen solltest. Welche Materialien und Formen sich für Speedster für Saft, Sirup oder Schnapsflaschen besonders gut eignen, verraten wir Dir hier:



 

Flaschenausgießer - wofür sind sie nützlich?

 

Wer hinter der Theke arbeitet, darf diesen Absatz getrost überspringen, weil er ohnehin weiß, dass Pourer kein überflüssiger Schnickschnack, sondern essentiell für die gleichbleibende Qualität guter Cocktails sind. Mit dem Flaschenausgießer gelingen Cocktails ganz ohne Messbecher, bzw. Jigger, da Schnaps, Saft oder Sirup gleichmäßig und exakt dosiert aus der Flasche rinnen. Überall dort, wo Fingerspitzengefühl und genaues Portionieren von Flüssigkeiten wichtig sind, leisten Flaschenausgießer gute Dienste. Wenn Du vermeiden möchtest, dass zu viel Essig oder Öl in der Salatsauce landen, können Dir praktische Ausgießer mit Verschluss auch auf der Essig- und Ölflasche beim korrekten Dosieren helfen.



 

Wie funktionieren Ausgießer für Schnapsflaschen?

 

Eigentlich ganz einfach: Ausgießer für Schnapsflaschen werden wie Stöpsel auf den Hals der Saft-, Sirup- oder Schnapsflaschen gedrückt. Jetzt werden die Spirituosen, Liköre oder Säfte in der Tülle kanalisiert und fließen je nach Modell mit einer bestimmten Fließgeschwindigkeit oder in exakt portionierbarer Menge ins Cocktail-Glas oder den Shaker. Hochwertige Ausgießer für Schnapsflaschen machen die Arbeit der Profis hinter dem Tresen schneller und exakter. Sie helfen Dir in der heimischen Cocktailbar oder in Deiner Küche sparsam und ressourcenschonend schmackhafte Drinks und Salatsaucen zu mixen. Die genormte Fließgeschwindigkeit - häufig liegt sie bei 1 Centiliter pro Sekunde - hilft Dir dabei, die verwendeten Ingredienzen exakt zu portionieren. Vielleicht bevorzugst Du als Cocktailzubehör einen Ausgießer mit integrierter Kugel. Dieser verschließt den Flaschenhals nach einer bestimmten Flüssigkeitsmenge von selbst. Wenn Du die doppelte oder dreifache Menge Deiner Flüssigkeit brauchst, musst Du einfach die Flasche zwei oder dreimal kippen.



 

Welches Material eignet sich für Flaschenausgießer am besten?


Professionelle Speedster für Schnapsflaschen werden vornehmlich aus Metall, Kork, Silikon oder Kunststoff gefertigt. Hier findest Du einen allgemeinen Überblick über die Eigenschaften der unterschiedlichen Materialien:
 

  • Kork:
    Obwohl der natürliche Rohstoff Kork optisch auf dem Flaschenhals überzeugt, hat er in der Praxis nicht nur Vorteile. Das aus der Rinde der Korkeiche gewonnene Material nimmt mit der Zeit Aroma und Farbe des Flascheninhalts an und sollte daher regelmäßig ersetzt werden. Auf Ölflaschen ist es spätestens der ranzige Geruch, der uns an den notwendigen Wechsel erinnert.

     
  • Silikon:
    Du weißt, dass wir bei wisefood großen Wert auf Nachhaltigkeit und Wiederverwendbarkeit legen. Vielleicht fragst Du Dich, warum Du in unserem Produktportfolio überhaupt Silikonausgießer für Schnapsflaschen findest. Silikon wird - anders als Kunststoff - nicht aus fossilen Rohstoffen, sondern aus Silizium gewonnen. Es ist UV-beständig, ungiftig und kommt - anders als Plastik - ohne schädliche Weichmacher aus. Silikonausgießer sind ein überaus langlebiges Cocktailzubehör. Silikon verhält sich neutral gegenüber Flüssigkeiten aller Art und ist ein extrem hitze- und kältebeständiges Material das, anders als andere Kunststoffe, auch ins Gefrierfach und in die Spülmaschine darf.

     
  • Metall:
    Hier kommt es vor allem auf die Art des Metalls an: Obwohl Messingausgießer an der stylischen Hausbar durchaus dekorativ sind, haben sie in der Praxis große Nachteile. Diese Metallsorte ist für saure Flüssigkeiten, wie den in vielen Cocktails verwendeten Ananas- Zitronen- oder Limettensaft, ungeeignet. Bei Edelstahl ist dagegen nichts zu befürchten. Anders als Kork oder Plastik sind Edelstahlausgießer farb-, geschmacks- und geruchsneutral und überaus langlebig.

     
  • Kunststoff:
    Einfache Flaschenausgießer für Privathaushalte sind leider weiterhin häufig als Einweg-Artikel aus Plastik auf dem Markt. Obwohl es reizvoll ist, erst einmal zu testen, ob man mit der Technik der professionell Barkeeper überhaupt klarkommt, lohnt es sich beim Barwerkzeug von Anfang an auf nachhaltige Materialien zu setzen. Bei wisefood ist es uns ein wichtiges Anliegen, auf Plastik zu verzichten. Du wirst dieses Material nicht in unserem Sortiment finden. Wir setzen gezielt auf schöne und nützliche Produkte, die langlebig und nachhaltig sind und ohne Kunststoffe auskommen.
     

 

Welche Flaschenaußgießer-Form ist empfehlenswert?


In der Praxis unterscheidet man 

  • gerade und zylindrisch geformte
     
  • konisch geformte Ausgießer
     
  • Ausgießer mit Verschluss
     

Ein wichtiges Detail bei jedem Speedster ist, dass er ein Luftloch hat. Welche Form Du bevorzugst, ist nicht nur eine Frage der Ästhetik, sondern der individuellen Technik und Deiner Drinks, die Du für Deine Gäste mixen möchtest. Mit der konischen Form lässt sich genauer zielen und dosieren. Generell gilt: Wenn Du mehrere Ausgießer für Deine Profiausstattung als Barkeeper oder Caterer suchst oder Dir hochwertiges Zubehör für die heimische Hausbar wünschst, empfiehlt es sich, bei den einmal gewählten bzw. im Alltag bewährten Arten und Typen zu bleiben. Erst mit der Übung gewinnst Du Routine und ein gutes Gefühl für die Fließgeschwindigkeit der unterschiedlichen Spirituosen und Säfte im Ausgießer. Die angegebene Fließgeschwindigkeit/Sekunde solltest Du immer mit den Flüssigkeiten testen, die Du später tatsächlich beim Mixen verwendest. Je nach Konsistenz sind hier durchaus Varianten möglich.



 

Tipps und Tricks für angehende Bar-Profis



 

Ein professioneller Pourer ist nicht selten der Start in ein schönes Hobby oder Deine künftige Karriere als Barkeeper. Praktische Insidertipps und professionelles Barzubehör helfen Dir dabei, beim nächsten Cocktailempfang als Könner zu punkten:

 

  • Positioniere den Speedster immer mit seiner Öffnung nach vorne zum Etikett. So weißt Du auch im Party-Trubel immer genau, wo die Flüssigkeit hinfließt und Du arbeitest definitiv schneller und sauberer.

     
  • Erlerne die Ausgießer-Klaviatur! Das weiter oben beschriebene Luftloch Deines Pourers sorgt nicht nur für Druckausgleich, sondern ermöglicht Dir die Fließgeschwindigkeit aus der Wodka-, Rum-, Gin-, Whiskey-, Wermuth- oder Tequilaflasche individuell und effektvoll zu verlangsamen. Das wirkt nicht nur professionell, sondern hilft Dir dabei, individuell gemixte Cocktails kreativ zu komponieren.

     
  • Der Rhythmus machts! Wenn Du die Flasche kopfüber hältst und langsam bis drei zählst, fließt je nach Speedster-Typ eine bestimmte Menge ins Glas. Profis empfehlen Zeit, Durchlaufmenge und Technik mit einer Flasche Wasser und einem Schnapsglas gezielt zu üben. Es dauert nicht lange, bis Dir der Rhythmus in Fleisch und Blut übergeht und Du wie im Schlaf die korrekte Menge für köstliche Profi-Drinks dosierst.

     
  • Flaschenausgießer sollten nicht zum Dauerverschluss für angebrochene Sirup-, Likör- oder Schnapsflaschen werden. Wenn Du Likör- oder Schnapsflaschen längere Zeit aufbewahrst, solltest Du sie unbedingt wieder mit dem Original-Stöpsel verschließen oder einen Ausgießer mit Verschluss nutzen. Ansonsten kann Luft in die Flasche eindringen, worunter die Qualität Deiner Getränke immer leidet.