Zu Inhalt springen
BLACK WEEK: SPARE BIS ZU 50% AUF UNSERE PRODUKTE
Klimaneutraler Versand 🌳 Versandkostenfrei ab 49€ 📦 Mengenrabatte ab 100€ 🚚 1-3 Tage Lieferzeit
Popcorn Tüten

Popcorn Tüten

Popcorn Tüten online kaufen

Filter

  • Papier Popcorn Becher 3000ml individuell bedruckt

    Ursprünglicher Preis €1.342,90
    Ursprünglicher Preis
    Ab €1.342,90
    €1.342,90
    Aktueller Preis €1.342,90

    Unsere nachhaltigen Popcorn Becher aus Papier sind die perfekte Alternative zu Plastik. Die Grundfarbe der Popcorntüten ist weiß. In zwei verschied...

    Vollständige Details anzeigen
  • Papier Popcorn Becher 1500ml individuell bedruckt

    Ursprünglicher Preis €1.073,90
    Ursprünglicher Preis
    Ab €1.073,90
    €1.073,90
    Aktueller Preis €1.073,90

    Unsere nachhaltigen Popcorn Becher aus Papier sind die perfekte Alternative zu Plastik. Die Grundfarbe der Popcorntüten ist weiß. In zwei verschied...

    Vollständige Details anzeigen
  • Papier Popcorn Becher 1000 ml individuell bedruckt

    Ursprünglicher Preis €1.114,90
    Ursprünglicher Preis
    Ab €1.114,90
    €1.114,90
    Aktueller Preis €1.114,90

    Unsere nachhaltigen Popcorn Becher aus Papier sind die perfekte Alternative zu Plastik. Die Grundfarbe der Popcorntüten ist weiß. In zwei verschied...

    Vollständige Details anzeigen

Weitere beliebte Kategorien

Alle Produkte ansehen

Popcorntüten - nachhaltige Alternativen jetzt auch im Kino

 

 

Popcorn zählt zu den beliebtesten Snacks, ob gesalzen oder gesüßt, im Kino, auf dem Jahrmarkt oder zu Hause vor dem Fernseher. Entdeckt wurde es vor Tausenden von Jahren in Amerika und fasziniert seit Jahrhunderten die Menschen auf der ganzen Welt. 

 

Die Geschichte des Popcorns

 

Popcorn galt im 16. Jahrhundert bei den Azteken als wesentlicher Bestandteil ihrer Zeremonien. Französische Entdecker berichteten davon, dass die Ureinwohner die Maiskörner in Tonkrügen mit erhitztem Sand zum Knallen brachten. Die Nation der Irokesen breitete sich über die gesamte Region der großen Seen aus. Deshalb war es nicht verwunderlich, dass Siedler im Hinterland von New York, Vermont und Quebec die ersten europäisch-amerikanischen Produzenten von Popcorn waren. In der Mitte des 18. Jahrhunderts wurde Popcorn als nächtlicher Snack vor dem Feuer oder bei Picknicks genossen. Der Massenkonsum der Leckerei begann aber erst in den 1890er-Jahren, nachdem ein Chicagoer Unternehmer namens Charles Cretors die erste Popcornmaschine entworfen hatte. 

 

Aus welchem Material bestehen Popcorntüten?

 

Popcorntüten werden aus Papier, Kraftpapier, Pappe und Kunststoff hergestellt. Einige Tüten sind von innen mit einer Beschichtung aus Kunststoff versehen, um das Durchdringen von Fett oder Butter zu verhindern. Diese Verpackung ist nicht biologisch abbaubar oder kompostierbar, sondern muss zur Entsorgung in den Hausmüll. Dagegen verfügen andere Tüten entweder über keine Beschichtung oder sind mit einer umweltfreundlichen Beschichtung auf Wasserbasis ausgestattet. Mehrwegbehälter für Popcorn bestehen in der Regel aus Kunststoff oder aus Pappe, die mit herausnehmbarem Wachspapier ausgekleidet sind. Diese sind allerdings nur begrenzt für den mehrmaligen Gebrauch geeignet. 

 

Papier:

Popcorntüten aus Papier sind in zahlreichen Varianten erhältlich wie im rot-weiß gestreiften Vintage-Retro-Stil oder mit anderen farbenfrohen Mustern. Sie zum größten Teil mit einer fettabweisenden Beschichtung versehen. Die großen Popcorntüten sind ein absolutes Highlight für einen bevorstehenden Filmabend, für Geburtstagspartys oder im Karneval. 

 

Kraftpapier:

Aus Kraftpapier werden neben aufwendigen bunten Tüten auch umweltfreundliche, schlichte braue Tüten hergestellt. Sie sind wasserdicht und fettbeständig sowie äußerst robust und reißfest. Diese Verpackung ist ideal für eine kreative Gestaltung und perfekt zum Basteln. Kraftpapier wird auch für die klassische quadratische Form nostalgischer Popcornbecher in Rot-Weiß verwendet. 

 

Pappe:

Popcornbecher aus Pappe sind in verschiedenen Farben und mit hübschen Mustern erhältlich oder in der klassischen quadratischen Retroform sowie in rund mit Wellenrand. Die robusten Boxen sind nicht nur reißfest, sondern auch komfortabel in der Handhabung. Zur einfachen Aufbewahrung werden sie flach zusammengefaltet geliefert. Sie lassen sich einfach entfalten und halten ohne Klebstoff. Einmal zusammengebaut lassen sie sich gut ineinander stapeln.

 

Kunststoff:

Popcornbehälter aus Kunststoff sind wiederverwendbar . Sie verfügen über ein großes Fassungsvermögen von zwei bis drei Litern, womit sie sich gut für mehrere Personen im Heimkino oder einer nostalgischen Retro-Filmparty eignen. Erhältlich sind sie in der klassischen, quadratischen niedrigen oder schlanken hohen Form. 

 

Wie werden DIY Popcorntüten gebastelt?

 

Mit selbstgemachten Popcorn-Tüten im Vintagestil verleihst Du jeder Party oder einem Filmabend mit der Familie einen Hauch nostalgischen Charme. Um diese klassischen rot-weißen Schachteln zu erstellen, kannst Du eine Vorlage oder Dein eigenes Design verwenden.

 

  • Wähle eine Vorlage zum Drucken aus. Die entsprechenden Muster sind kostenlos im Internet erhältlich. Lade die Abbildung herunter und bereite den Druck in der gewünschten Größe vor.
  • Wenn die Tüte stabil werden soll, verwende anstelle von normalem Druckerpapier festen Karton. Druckerpapier ist zu dünn und könnte reißen. Wähle für die Größe der Schachteln das passende Papierformat.
  • Ritze mithilfe eines Papierrädchens die Linien auf der Vorlage sorgfältig ein, die beim Zusammenbau der Schachtel nach innen gefaltet werden. Achte darauf, dass Du das Papier nicht durchschneidest.
  • Danach schneidest Du die Schachtel mit einer Schere aus, indem Du vorsichtig entlang der Konturen schneidest. Die Schnitte sollten möglichst gerade sein, damit die Schachtel nicht schief wird. 
  • Nun kannst Du die Schachtel zusammenfügen, indem Du sie entlang der eingekerbten Linien zusammenfaltest. Vergewissere Dich, dass alle Seiten korrekt aufeinandertreffen und zusammenpassen.
  • Klebe nun die Seiten mit den vorgesehenen Laschen und Klappen zusammen. Verwende dazu Tesafilm oder einen umweltfreundlichen Klebstoff.
  • Zum Schluss legst Du die fertige Schachtel noch mit Wachspapier aus, damit keine fettigen Flüssigkeiten ins Papier eindringen. Nachdem Du das Popcorn genossen hast, entfernst Du das gewachste Papier. Auf diese Weise kannst Du die Schachtel weiter verwenden. 

 

Welche Popcorn-Behälter bietet Wisefood an?

 

Bei Wisefood erhältst Du nachhaltige Popcorn Becher aus Papier mit einem Fassungsvermögen von 1.000, 1.500 und 3.000 ml, die ohne oder mit gewelltem Rand erhältlich sind. Unsere Becher sind mit einer Beschichtung auf Wasserbasis versehen, womit sie frei von Kunststoffen wie PLA oder PE sind und ohne Weiteres im Altpapier entsorgt werden können. Durch das stabile Material aus Hartpappe wird gewährleistet, dass die Behälter lange dicht und hitzebeständig bleiben.

 

Die Grundfarbe unserer Popcornbecher ist Weiß. Auf Wunsch kannst Du sie auch mit einem klassischen, rot-weiß gestreiften Druck oder mit Deinem Firmenlogo sowie einem selbst entworfenen Design oder Foto erhalten. Darüber hinaus stellen wir Dir auch verschiedene Vorlagen zur Verfügung, aus denen Du wählen kannst.

 

Quellen:

https://sweetupyourlife.ch/trends/party/popcorntuete-basteln-mit-kostenloser-vorlage/ https://www.morgenpost.de/ratgeber/article208292445/Eine-kleine-Popcorn-Kunde-Woher-der-Klassiker-kommt.html

https://www.plastikalternative.de/kino/