Přeskočit na obsah
Gratis Produkt erhalten ➜ Details • Versandkostenfrei ab 49€ • Mengenrabatte ab 100€ • 1-3 Werktage Lieferzeit
Moscow Mule Becher

Moscow Mule Becher

Moscow Mule Becher online kaufen

Filtry

  • Sada hrnků Moscow Mule 4 hrnky 4 brčka

    Původní cena €29,99
    Původní cena
    od €29,99
    €29,99
    Momentální cena €29,99

    Naše Wiseware Moscow Mule Set je ideální alternativou k jednorázovým sadám. Díky kvalitnímu zpracování z nerezové oceli je sada nerezová, bez chuti...

    Zobrazit celý detail
  • Nerezový hrnek stříbrný 400ml

    Původní cena €6,99
    Původní cena
    od €6,99
    €6,99
    Momentální cena €6,99

    Echter Trinkgenuss im zeitlosen Design Bring deine Bar auf ein neues Level und beeindrucke deine Gäste mit kreativ zubereiteten Cocktails oder Long...

    Zobrazit celý detail

Weitere beliebte Kategorien

Alle Produkte ansehen

Moscow Mule Becher - Neuer Trend oder traditioneller Kupferbecher?

 

 

Anhänger des erfrischenden Moscow Mule bestehen darauf, dass das Getränk einzig und allein mit einem massiven Becher aus Kupfer zu genießen ist. Sie schätzen die Standards und die einzigartige Geschichte des Mixgetränks. Der ursprüngliche Moscow Mule wurde in den 1940er und 1950er-Jahren in den USA eingeführt. In den 1960er Jahren wurde er immer beliebter und entwickelte sich bei der jüngeren Generationen wieder zu einem beliebten Getränk. 

 

Was ist ein Moscow Mule Becher?

 

Ein Moscow Mule Becher ist ein Kupferbecher, der für den gleichnamigen klassischen Cocktail verwendet wird, der aus Wodka, Ingwerbier und Limettensaft besteht. Das Kupfer trägt dazu bei, die Temperatur des Getränks zu erhalten, sodass die Moscow Mules auch an heißen Sommertagen kalt bleiben. Der traditionelle Becher besteht zu 100 Prozent aus Kupfer, ist in einer runden, leicht bauchigen Form gestaltet und verfügt über eine gehämmerte Oberfläche. Heute gibt es zahlreiche edel aussehende Alternativen in Form von Krügen, stylishe moderne Becher ohne Henkel, mit glatten Oberflächen oder mit personalisierten Gravuren. 

 

Ihren Bekanntheitsgrad haben die Becher dem Moscow Mule zu verdanken, der in den 1940er-Jahren aus einer Not heraus in Kalifornien entstand. Im Laufe der Jahre entwickelte der Kupferbecher ein Eigenleben und inspirierte eine Fangemeinde von begeisterten Anhängern. Sie behaupten, dass der Cocktail durch den Kupferbecher nicht nur besser schmeckt, sondern ohne ihn nicht vollständig ist. Doch ist das der einzige Grund, weshalb Barkeeper und sachkundige Gastgeber den Longdrink Moscow Mule in einem Becher aus Kupfer servieren? 

 

Warum besteht ein Moscow Mule Becher aus Kupfer?

 

Dass der Moscow Mule in einem Kupferbecher serviert wird, hängt mit der Geschichte des Getränks zusammen und den besonderen Eigenschaften des Bechers. Der Moskow Mule wurde um 1941 von Jack Morgan, dem Besitzer des britischen Pubs Cock 'n' Bull in Los Angeles erfunden. Er hatte Schwierigkeiten, sein selbst gebrautes Ingwerbier an den Mann zu bringen. 

 

Zusammen mit der russischen Einwanderin Sophie Berezinski, die eine große Menge an Kupferbechern aus Russland mitbrachte, und John Martin, der kurz zuvor Smirnoff erworben hatte und seinen Wodka auch nicht verkaufen konnte, überlegte er eine Verkaufsstrategie. Um das Getränk zu vermarkten, klapperte John Martin die Bars ab und fotografierte Prominente wie Woody Allen mit Moscow Mules sowie Barkeeper mit Kupferbechern und Smirnoff Wodka. Durch diese Kampagne wurde das Getränk, das in einem Kupferbecher serviert wird, noch populärer.

 

Kupfer ist ein hervorragender Wärmeleiter, daher reagieren Kupferbecher auf die Temperatur des Inhalts und halten ihn je nach Getränk kühl oder warm. Bei einem Moscow Mule Becher wird das Kupfer kalt und erzeugt ein kühlendes Gefühl beim Trinken. Das ist besonders bei warmem Wetter vorteilhaft, wenn kalte Getränke leicht dahin schmelzen. Diese Eigenschaft haben insbesondere reine Kupferbecher, die nicht beschichtet sind. Moscow Mule Becher sind häufig innen beschichtet oder bestehen aus Edelstahl, der außen mit einer Kupferbeschichtung versehen ist. Diese Becher sind haltbarer und weniger anfällig für das Auslaugen des Kupfers, aber sie reagieren nicht so stark auf die Temperatur wie ein unbeschichteter Kupferbecher.

 

Durch das kalte Kupfer wird das Prickeln der Kohlensäure im Moscow Mule intensiviert, was zu einem erfrischenden Trinkgenuss und aromatischen Geschmack führt. Einige Fans des Moscow Mule behaupten auch, dass der Kupferbecher die individuellen Aromen des würzigen Ingwerbiers, des Wodkas und die spritzigen Zitrusnoten der Limette verstärken. Es soll damit zusammenhängen, dass das Kupfer oxidiert, sobald der Wodka die Wände des Bechers berührt.

 

Einige Menschen stellen die Sicherheit des Konsums von Getränken aus einem Kupferbecher infrage. Tatsächlich ist Kupfer gesundheitlich unbedenklich, denn es kommt von Natur aus im menschlichen Körper vor und ist ein notwendiger Bestandteil einiger Enzyme, die in unserem Körper verarbeitet werden. Alte Zivilisationen speicherten Wasser in Kupferbehältern, um etwas Kupfer zur Erhaltung der Gesundheit aufzunehmen. 

 

Wie ist ein Moscow Mule Becher aus Edelstahl zu pflegen?

 

Kupferbecher sind zwar spezielle Trinkbecher für einen Moscow Mule, aber das bedeutet nicht, dass sie aufwendig zu reinigen sind. Nachdem Du Deinen Cocktail genossen hast, spülst Du den Kupferbecher einfach mit warmem Wasser und Spülmittel aus und trocknest ihn bestenfalls sofort ab. Die Becher bleiben sauber und lange haltbar, wenn sie direkt nach dem Gebrauch 30 Sekunden lang gereinigt werden. 

 

Falls ein Becher vergessen wurde und während einer Party vor mehreren Wochen irgendwo abgestellt wurde, ist das Kupfer angelaufen. In diesem Fall kann er in kurzer Zeit wieder so gut wie neu aussehen, indem Du folgendermaßen vorgehst. Bereite eine Mischung aus Zitronensaft und Salz her oder aus Essig und etwas Backpulver, um mithilfe einer weichen Bürste oder eines Lappens den Belag herauszureiben. Danach spülst Du den Becher und wiederholst die Behandlung, bis er wieder in neuem Glanz erstrahlt.

 

Um zu verhindern, dass die Moscow Mule Becher anlaufen, sollten sie an einem kühlen, trockenen Raum aufbewahrt werden. Dazu ist ein Schrank in der Küche weniger geeignet. Hänge die kupfernen Becher stattdessen besser an Haken auf oder stelle sie auf offene Regale, die sich nicht in unmittelbarer Nähe von Fenstern oder dem Spülbecken befinden. 

 

Welche Getränke können in einem Moscow Mule Becher serviert werden?

 

Ein Moscow Mule Becher eignet sich hervorragend für alle Getränke, die Zitronen- oder Limettensaft enthalten. Das oxidierte Metall verstärkt die Aromen der Zitrusfrüchte, sodass Du Dich bereits nach dem ersten Schluck erfrischt fühlst. Kupferbecher werden neben dem Moscow Mule auch dazu verwendet, um kalte alkoholfreie Getränke wie die würzige Ingwerlimonade Ginger Ale und jede Art von Eistee oder einfaches Wasser mit einer Zitronenscheibe zu servieren. Außerdem eignen sich die Kupferbecher auch ausgezeichnet für Cidre oder für ein pures, würziges süßes Ingwer Bier. Für heiße Getränke sind die Becher weniger geeignet, da das Metall sehr heiß wird. 

 

Darüber hinaus haben sich Moscow Mule Becher auch für folgende Cocktails bewährt: 

  • Greyhound: Genau wie ein Moscow Mule oder ein Dark N' Stormy ist ein Greyhound der perfekte Longdrink, um ihn in einem Kupfergefäß zu präsentieren. Das Getränk besteht aus Grapefruitsaft, Wodka und Basilikum.
  • Dark ‘N Stormy: Einer der Gründe, warum Kupfer für Moscow Mules verwendet wird, ist genau der Grund, warum sie perfekt für Dark n' Stormies sind: Kupfer trägt dazu bei, den natürlichen Geschmack von Limetten- und Ingwerbier zu verstärken. Die Zutaten für einen Dark ‘N Stormy bestehen aus dunklem Rum, Ingwerbier und Limette. 
  • Whisky und Ingwer: Mehr als jede andere Spirituose gehen Whisky und Kupfer Hand in Hand aus den Destillerien im amerikanischen Süden direkt in die Bars. Obwohl es sich nicht um ein Getränk handelt, das traditionell in Kupfer serviert wird, passt es perfekt zu Kupferbechern. Es besteht aus Whisky, Ginger Ale oder Ingwerbier und Limette.
  • Margarita: Die Magie der Kupferkrüge liegt im Geruch der Limette, kombiniert mit der Fähigkeit, das Eis in seiner wesentlichen gefrorenen Form zu halten. Deshalb sollte der Favorit aus Südamerika, der aus Tequila, Cointreau, Limettensaft und Salz besteht, in Kupfer serviert werden.
  • Mint Julep: Das beliebte Mischgetränk besteht aus Minze, Bourbon und einfachem Sirup. Ein Mint Julep wird normalerweise in Zinnbechern serviert, kann aber auch in Kupferbechern sehr gut schmecken.
  • Gin Tonic: Der Longdrink mit dem unverwechselbaren Geschmack gehört zu den Getränken, die an einem heißen Sommertag erfrischend sind. Gin Tonic besteht aus Gin, Tonic Water und Limettensaft.
  • Cuba Libre: Obwohl die meisten Leute das Getränk nur für Rum und Cola halten, ist die besondere Zutat des Cuba Libre auf seine geografische Rolle zurückzuführen. In Havanna wird Coca-Cola nämlich mit echtem Zucker hergestellt, während sie normalerweise mit Glukose und Fruktose zubereitet wird. Das Erlebnis dieses kohlensäurehaltigen Getränks wird durch die massiven Kupferkrüge gesteigert.

Das Original Rezept für einen Moscow Mule

 

Der Moscow Mule ist ein Getränk, welches den Wodka auf den amerikanischen Markt gebracht hat. Es ist ein Cocktail, der so synonym mit einem Kupferbecher ist, dass ein schlechter Barkeeper daran zu erkennen ist, wenn er sich nicht mit dem Getränk auskennt. 

 

Das traditionelle Rezept für eine Moskow Mule besteht aus folgenden Zutaten:

 

  • Saft einer Limettenscheibe
  • 60 ml Wodka
  • 120 bis 150 ml Ingwerbier

Die Eleganz des Getränks besteht in seiner Einfachheit. Zur Zubereitung ist weder ein Shaker noch ein Stößel oder Sieb erforderlich, lediglich ein Kupferbecher, Eis und drei Zutaten. Zuerst gibst Du einige Eiswürfel in den Becher, um die Kühlung des Kupferbechers zu beschleunigen und den Geschmack von Wodka und Limettensaft zu verbessern. Danach gießt Du 60 ml von dem Wodka hinein, um die Eiswürfel zu bedecken. Als Nächstes kommt der Saft der Limette hinzu, den Du vorher frisch gepresst hast. Vermische ihn vorsichtig mit dem Wodka und Eis. 

 

Für einen perfekten Moscow Mule benötigst Du 150 ml Ingwerbier. Da es den größten Anteil des Cocktails ausmacht, sollte es von einer erstklassigen Marke sein. Fülle nun die Mischung mit dem Bier auf und mache Dir keine Sorgen, dass es überschäumt. Die Menge an Kohlensäure des Moscow Mule Cocktails wird durch den Kupferbecher erhöht, dadurch wird das Aroma des erfrischenden Getränks verstärkt. Zum Schluss garnierst Du den Moscow Mule noch mit einer Limetten- oder Zitronenscheibe und einem Stil frischer Minze.

 

Ein perfekter Moscow Mule wird auf Eis serviert. Dein massiver Kupferbecher sollte genügend Platz für die Zutaten und das Eis haben, um sicherzustellen, dass Du einen möglichst ausgewogenes Getränk erhältst, das dem Erbe des Moscow Mule entspricht. Zusammen mit dem Eis beansprucht der typische Moscow Mule Platz für 400 bis 500 ml in dem Kupferbecher. Der ideale Becher sollte ein Volumen zwischen 400 und 600 ml enthalten. 

 

Welche Produkte bietet Wisefood an?

 

Bei Wisefood erhältst Du ein Moscow Mule Becher Set mit vier Bechern, die durch ihre Hammerschlagoptik besonders edel wirken. Zu dem Set gehören vier passende Trinkhalme und ein Messbecher. Das Mehrweg Set besteht aus hochwertigem Edelstahl, das mit einer Kupferbeschichtung versehen ist und bietet eine nachhaltige und langlebige Option. Durch das Kupfer werden die Getränke in den geschmacks- und geruchsneutralen rostfreien Bechern lange kalt gehalten. Zusätzlich zu den Trinkhalmen werden passende Reinigungsbürsten für eine einfache Reinigung geliefert.

 

Darüber hinaus bieten wir weiteres Barzubehör an mit einem zweiteiligen silbernen Cocktail Shaker aus Metall, der ein Fassungsvermögen von 700 ml bietet und in einem edlen Design gestaltet ist. Zudem gibt es einen Barlöffel aus Edelstahl mit spiralförmigem Stil, der sich optimal zum Mischen von Longdrinks eignet, ohne dabei das Eis zu zerstören. Unser Barlöffel ist ein absolutes Muss in jeder privaten oder beruflichen Barausstattung, egal ob du einen Moscow Mule oder einen Milchshake umrühren möchtest. 

 

 

 

 

 

Quellen:

https://www.lecker.de/moscow-mule-becher-77861.html

https://tastillery.com/blogs/thetastillerytimes/moscow-mule

https://www.moscow-mule-becher.de/kupferbecher-reinigen/

https://www.liquidstories.de/moscow-mule-kupferbecher/

https://trinkreif.de/cocktails/moscow-mule-cocktail-rezept-original/