EU Plastikverbot für Einweggeschirr wie Plastikhalme, Plastiklöffel, Teller uvm

Inhalt

Plastik ist eines der größten Umweltprobleme unserer Zeit. Vor allem Einweg-Artikel aus Plastik verschmutzen unsere Meere und Strände, viele Tiere halten das Plastik für Futter und gehen daran zu Grunde. Um unsere Ozeane zu schützen, hat die Europäische Union 2018 eine neue Plastikstrategie für alle EU-Mitgliedsstaaten vorgestellt.

Ab dem 03. Juli 2021 tritt das neue Einmal-Plastik-Verbot in Kraft. Darunter fallen

  • Plastikbesteck (Gabeln, Messer, Löffel und Essstäbchen)
  • Plastikgeschirr (Teller, Schalen)
  • Plastikstrohhalme
  • Verpackungen für warme Speisen und Getränke aus Styropor (Polystyrol)
  • Wattestäbchen aus Plastik.

Bei Wisefood liegt uns die Umwelt am Herzen, deshalb haben wir es schon 2017 zur unserer Mission gemacht, den Einweg-Plastik-Verbrauch signifikant zu verringern. Deswegen produzieren wir essbares, nachhaltiges Einweggeschirr aus ausschließlich nachwachsenden Rohstoffen wie Getreide und Nebenprodukten der Lebensmittelproduktion zum Beispiel Apfeltrester aus der Apfelsaftherstellung.

Essbare Trinkhalme - Ø 6 mm - 22,5 cm lang (Schwarze Strohhalme)

 

Mit unserem nachhaltigen, essbaren Trinkhalm SUPERHALM haben wir schon über 100 Millionen Plastikhalme ersetzen können und planen, bis 2022 mehr als eine Milliarde Halme weltweit zu substituieren. Abgesehen von unserem Zero Waste SUPERHALM bieten wir essbare Löffel, Rührstäbchen und Chop Sticks an. Wir müssen unseren Einweg-Plastik-Verbrauch aktiv senken und nachhaltige Alternativen sind der Weg dafür, das sieht endlich auch die EU.

Wir freuen uns auf die Entwicklungen nach dem 03. Juli 2021.


Quelle: Die deutsche Verbraucherzentrale https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/lebensmittel/lebensmittelproduktion/gesetzliche-regeln-wie-deutschland-einwegplastik-verbannen-will-7022

Weitere Ratgeber-Artikel von uns

Nachhaltige Geschenke liegen voll im Trend

Plastikflut, Ressourcen-Verschwendung und Klimawandel zwingen uns zukünftig zum Umdenken. Gastronomie oder Hotellerie müssen weg von der bisher gepflegten Plastikkultur. Viele Gastronomen gehen bei ihren Take-Away-Gerichten schon mit gutem Beispiel voran.... mehr lesen

Nachhaltige Unternehmen

Nachhaltige Unternehmen: Grün handeln für eine rosige Zukunft Wir haben ein großes Problem mit (Plastik-)Müll und Verschwendung von Ressourcen. Das ist nicht neu und in den meisten Köpfen verankert. Ebenso... mehr lesen

Umweltschädliche PLA Beschichtungen bei To Go Bechern aus Pappe?

Wie wir schon oft erwähnt haben, rückt das EU Einweg Plastik Verbot im Juli 2021 immer näher. Damit werden nicht nur Strohhalme aus Plastik verboten, sondern auch To Go Becher,... mehr lesen